INA-Gallery-image

International Nature Aquarium Gallery Berlin

Das Konzept

Die Grundlage meiner Idee basiert auf der Ansicht der Naturaquaristik von Takashi Amano und seiner Galerie. Amano hat die Natur immer mit besonderem Respekt betrachtet und sie mit seiner Arbeit wertgeschätzt. Die Arbeit des Naturaquarianers ist die Möglichkeit diese Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Denn Aquascaping ermöglicht es die Elemente der Natur in ihrer natürlichen Form darzustellen und ihre Schönheit dem Betrachter vor Augen zu führen.

Diesen Ansatz möchte ich mit meinem Projekt ‘International Nature Aquarium Gallery Berlin’ (INA Gallery Berlin) weiterführen. In dieser Galerie können Aquascaper der ganzen Welt ihre Werke ausstellen. Und zwar nicht nur für einen kurzen Moment, sondern dauerhaft. Um dies zu gewährleisten werden die Naturaquarien von einem selektierten Team gepflegt und in Stand gehalten.

Die INA Gallery Berlin stellt nicht nur internationale neue Werke aus, sondern kauft auch die besten Werke nach Veranstaltungen auf, damit die Arbeit der Künstler nicht verloren geht.

Das langfristige Ziel der INA Gallery ist, verschiedene Themenbereiche der Naturaquaristik auszustellen, welche sich von Amazonasbecken bis hin zu japanischen Steingärten erstrecken werden. Aber auch Themen wie Paludarien, Naturbiotope, Wasserfälle, Pflanzenwände oder sonstige landschaftliche Visualisierungen sind nicht auszuschließen. Hierbei werden den Künstlern keine Grenzen gesetzt. Die Werke können auch auf Anfrage käuflich erworben werden.

Neben dem Standort Berlin wird die International Nature Aquarium Gallery in weiteren Großstädten weltweit eröffnet, z.B. London, Barcelona, Paris, New York, Los Angeles, Miami.

Aquarien sind längst nicht mehr nur das klassische Rundbecken mit einem Goldfisch und einer Spielzeugpalme. Daher möchte ich die Vielseitigkeit und Komplexität der Naturaquaristik mit der INA Gallery Berlin zum einen Würdigen und zum anderen den Menschen zugänglich, anschaulich und dadurch verständlich machen. Naturaquaristik ist, ebenso wie die Malerei oder Bildhauerei, eine bildende Kunst. Der Künstler erschafft ein visuelles Kunstwerk, das man betrachten und auf sich wirken lassen kann. Das besonder an der Kunst der Naturaquaristik ist, dass sie dynamisch und in ständigem Wandel ist. Ebenso wie die Natur selbst. Daher verstehe ich die INA Gallery Berlin auch als eine Art Kunstgalerie der Natur.

Das neben der Galerie befindliche Studio (INA Studio) bietet jedem Aquascaper die Möglichkeit die Aquarien zu präparieren. Dazu wird eine riesige Auswahl an Hardscape und Wasserpflanzen zur Verfügung stehen. Ebenso werden auch Events, Workshops und Schulungen für Bildungseinrichtungen angeboten werden.

The concept

The nature of aquaristics by Takashi Amano and his gallery are the inspiration of my idea. Amano always looked at nature with great respect and valued it with his work. The work of the nature aquarist is the chance to express this appreciation. Aquascaping is a way to present the elements of nature in its natural form and beauty to the observer.

I would like to continue this approach with my project ‘International Nature Aquarium Gallery Berlin’ (INA Gallery Berlin). Aquascapers from all over the world can exhibit their works in this gallery. Not only for a brief moment, but permanently. To ensure this, the natural aquariums are maintained by a selected team.

The INA Gallery Berlin also buys the best works that result from aquascaping events, so that the work of the artists do not get lost.

The long-term goal of the INA Gallery is to exhibit various natural aquaristic topics ranging from the Amazon Basin to Japanese rock gardens. But even themes such as paludariums, natural biotopes, waterfalls, plant walls or other scenic visualizations will be shown at INA Berlin. There are no boundaries set for the artistic mind. The works can also be purchased on demand.

The International Nature Aquarium Gallery will be opened in Berlin and other cities worldwide, e.g. London, Barcelona, Paris, New York, Los Angeles, Miami.

Aquariums are no longer just the classic round pool with a goldfish and a toy palm. That’s why I would like to make the versatility and complexity of the nature aquaristics accessible and comprehensible to the public. Naturel aquaristics are visual art, just like paintings or sculptures. The artist creates a visual artwork that you can look at and get impressed by. The special thing about the art of nature aquaristics is that it is dynamic and in constant change. As well as nature itself. Therefore, I understand the INA Gallery Berlin as a kind of art gallery of nature.

The studio located next to the gallery (INA Studio) offers every Aquascaper the opportunity to prepare the aquariums. There will be a huge selection of hardscape and aquatic plants available. There will also be events, workshops and classes for educational institutions.

If you have any questions, ideas or if you are interested
in a coorporation and sponsoring, please contact us.

+49 160 88 16 000

hello@ina-gallery.com